Kategorie-Archiv: Lea on tour

Sunny

In Melbourne

So, da bin ich wieder!
Es fühlt sich gut an, vom regnerischen und windigen Auckland nicht direkt wieder in die Kälte zu fliegen, sondern nochmal ein paar Tage Sonne und Wärme zu tanken. :)

Sarah, Nickys Freundin, die ich vor ein paar Jahren in Deutschland kennengelernt habe, holt mich vom Flughafen ab und hat ein Zimmer für mich eingerichtet, in dem ich die letzten Tage meiner Reise ünernachten kann.
Wirklich sehr süß und mit Liebe zum Detail: Lichterkette, frische Blümche und Wasser für die Nacht stehen drappiert auf dem Nachttischchen.

Wir trinken nur noch einen Rosentee und gehen dann ins Bett.

Am nächsten Morgen treffen wir uns mit Nickys Mum Gabi zum Frühstück in einem schönen Café in Brunswick.

IMG_2562.JPG

Danach machen Sarah und ich uns auf die Suche nach einem Tattoowierer und werden im hippen Stadtviertel Fitzroy fündig.
Ein sehr sympatischer Neuseeländer sticht mir mein Erinnerungs-Eukalyptusblatt an meine OZ/NZ- Reise. Sehr passend, wie ich finde. 😉

IMG_2581.JPG

Danach besuchen wir noch Kitty bei der Arbeit im „Naked for Satan“ und trinken auf der Dachterasse, mit Blick über Melbourne, noch ein Bier zusammen.

IMG_2582.JPG

Nach dem verfrühten Abendessen ein paar Blocks weiter sind wir so müde, dass wir bei Sarah erstmal ein Nickerchen halten, um dann später nochmal bei ihr um der Ecke was trinken zu gehen.

Ich schlafe wesentlich besser, als in der ersten Nacht und freue mich, dass ich noch einen weiteren Tag hier habe.

Gerade sitze ich im Zug nach Hurstbridge, weil ich auf den St. Andrews Markt möchte, auf dem Nickys Eltern jeden Samstag verschiedene Sachen verkaufen.

Die Wettervorhersage für heute und morgen ist perfekt: strahlender Sonnenschein!

Sweet Goodbye

Auckland and flight to Melbourne

Ich habe gerade meine ruhigsten Start in einem Flugzeug hinter mir, den ich bisher erlebt habe. Mag sein, dass das daran liegt, dass ich im Airbus A380-800 sitze, der mich anstatt nach Dubai nur nach Melbourne bringt.

Heute hatte ich mit Vicky auf jeden Fall noch einen sehr schönen Tag, den wir in dem sonnigen Devenport mit einer grandiosen Aussicht verbracht haben.
IMG_2490.JPG

Gestartet haben wir wieder mit einem gemütlichen Frühstück in einem Café in umserem Viertel, um dann wieder mit dem Bus in die City zu fahren und mit der Fähre nach Devenport überzusetzten.

Während wir auf dem Weg dorthin sind reißt der Wolkenhimmel immer wieder auf und wir schälen uns alle Viertelstunde eine Lage Kleidung vom Leibe.
Oben auf dem Mt. Victoria angekommen genießen wir die großartige Aussicht auf die verschlungene Meeresbucht mit all ihrem Festland und Inseln um und vor uns.

Vor dem Hügel setzten wir uns noch in eines der niedlich-coolen Cafés, trinken Lemon Crush und Ginger Beer, schlendern danach durch die kleinen Lädchen und haben, als wor wieder in unserem Stadtteil Mt. Eden angekommen sind, sogar noch Zeit für ein Abschiedsbier, bzw. Abschiedscider. :)
IMG_2494.JPG

Jetzt bin ich noch 3 Stunden und 12 Minuten von Melbourne entfernt und freue mich, dass ich nochmal, wenn auch nur für zwei Tage, australischen Boden betreten kann! :)

IMG_2534.JPG

Written and posted in the air
(A380-800)
:)