IMG_1499-0.JPG

On the Indian Pacific – Day I

23.11.2014

643 m lang
27 Waggons
4300 km from Indian Ocean to Pacific
Keine Ahnung wieviele km von Perth nach Adelaide
~140 passengers im Moment (weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe. Unser Abteil ist jedenfalls nur zu 1/4 besetzt.)

Yeeeaaah! Erster Stopp: Kalgoorlie! Suuuuper! Nicht!

IMG_1547.JPG
Ich sitze am verlassenen Bahnhof, höre die Grillen zirpen, die Bahn fiepsen, trockene Blätter über den Bahnhof wirbeln. Trinke schwarzen Tee und frage mich, warum ich überhaupt bis hierhin wachgeblieben bin. Mir ist schwindelig und ich konnte grade, als die drei Reisebusse zur Goldmienentour aufgebrochen sind, feststellen, dass ich diese Reise minestens 40 Jahre zu früh mache. Jaaa: es sind gefühlt nur Personen, die älter als 60 Jahre sind an Board. Natürlich kamen die grad alle aus ihren Gold- und Platinkabinen geschlüpft, um sich die Sehenwürdigkeiten dieses Ortes für 80$ anzuschauen.
Naaajaaa. Kalgoorlie. Yiiieehaaa.
IMG_1542.JPG

Bis hierhin war es aber ganz schön. Immerhin habe ich einen tollen Sonnenuntergang beobachtet, gjte Musik gehört, habe zwei Sitze für mich und ich konnte mir schon einige Gedanken über mich, mein und das Leben im Allgemeinen machen.
IMG_1538.JPG

Wenn das so weitergeht, komme ich am Dienstag sehr viel weiser in Adelaide an! 😉

Wenn ich meinen Tee aufgetrunken habe, wird es ca. 0:30 sein und das heißt für mich dann: schlafenszeit!

Eigentlich ist es dann aber erst 23:30, aber der Zug stellt zwei- anstatt einmal die Uhr um. Warum? Naja, australische Logik wahrscheinlich. 😉

Na dann: gute erste Nacht!
…ich freu mich jetzt schon aufs Hostelbett!

IMG_1549.JPG

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *