IMG_1722.JPG

The Overland

28.11.2014

Ohh, das Weckerklingeln schmerzt in meinen Ohren und ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe aufzustehen und im gleichen Schritt noch die Bettwäsche abzuziehen, damit ich sie mit meinen Rucksäcken zur Rezeption schleppen kann.

Um 7:30 ist Boarding vom Zug „The Overland“ nach Melbourne.
Am Gleis treffe ich Tom wieder, der mit auf der Kangaroo Island Tour war und jetzt seine Schwester zum Geburstag besuchen möchte.

Zum Glück schaffe ich es fast 3 Stunden zu schlafen, bevor ich mich mit Tom in den Speisewagen setze und ein bisschen quatsche.

IMG_1734.JPG

Danach noch zwei, drei Stündchen lesen, Nickerchen machen, die Landschaft beobachten, was zu trinken holen, nochmal quatschen und schon sind die 12 Stunden rum! Gefühlt waren es nur 6 Stunden! Genial! 😉

IMG_1727.JPG

Jetzt stegen wir hier 10 Meter vom Bahnhof entfernt und können nicht aussteigen, weil ein anderer Zug vor uns ist!

Und ich wollte noch kurz in ein Internetcafé und meine Fotos sichern, bevor ich Richtung Woodend zu Nickys Campground Party fahre…

IMG_1770.JPG

Ein Gedanke zu „The Overland“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *