IMG_1625-0.JPG

This is Adelaide

25.11.2014

Mit einem gelbbläulichen Licht wache ich, obwohl ich meine Schlafbrille anhabe, pünktlich zum Sonnenaufgang auf: weiches, gelbliches Gras gesprenkelt durch Eukalyptusbäume zieht am Zug vorbei.
IMG_1620-1.JPG

Um 7:10 kommt der Indian Pacific in Adelaide an und ich teile mir mit Silvia aus dem Zug ein Taxi in die Stadt.

Total übermüdet beschließe ich heute in ein Einzelzimmer im Hostel zu gehen, da ich das jetzt schon beziehen und somit in Ruhe den fehlenden Schlaf der letzten Nacht nachholen kann. Gute Entscheidung! 😉

Nach einer heißen Dusche (inkl. Haarwäsche – im Zug habe ich auch schon geduscht, hatte aber mein Shampoo vergessen) fühle ich mich wieder fit und gehe in die Stadt, Richtung Torres Lake, der aber eher aussieht, wie ein Flüßchen.

Mmh, ich glaube, dass Adelaide nicht meine Lieblingsstadt wird.
Aber das Universitätsgelände ist toll: alte und neue Gebäude in Kombination, zwischen dem Stadtsee und der Einkaufsstraße gelegen.
IMG_1626.JPG

Ich schlendere noch ein bisschen durch die Rundle Mall und versuche hier die Stadt und ihre Bewohner zu begreifen.
Ansonsten finde ich Adelaide sehr laut, da viele große Straßen schachbrettartig angeordnet sind und somit überall Verkehr ist.

Zurück im Hostel, mache ich Wäsche, skype kurz mit Chris, esse free BBQ, spiele Killerpool und treffe schon Leute, die morgen mit auf die Kangaroo Island Tour gehen werden.

Schnell noch den Rucksack packen und jetzt ab ins Bett…morgen werden wir um 5:55 abgeholt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *